• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

5G-Mobilfunk: Telekom startet ab sofort mit teuren Tarifen das 5G-Netz

polli69

Mitglied
...und wir starten wieder in den größeren Städten (Ausnahme Darmstadt) und stellen nach mehreren Jahren fest: Nicht jede Milchkanne braucht 5G.
Und täglich grüßt das Murmeltier.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Natürlich. Ist doch betriebswirtschaftlich völlig korrekt. "Viehzeug" auf der Weide (dem Land) kauft nunmal keine Mobilfunkverträge.
 

popinator

Mitglied
Wird bei Vertragsabschluss schon die volle Gebühr in Rechnung gestellt? Oder erst wenn wirklich 5G vorhanden ist? Dann sollte man die Tarife auch erst anbieten wenn 5G verfügbar ist. Aber wir reden ja hier von der Telekom.
 
Oben