5800 XpressMusic Videotest: Wir zeigen, was beim ersten Touchphone von Nokia schief gelaufen ist

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Zwei Jahre nach dem iPhone bringt Nokia endlich ein Touchphone heraus. Der Touchscreen des 5800 XpressMusic ist 3,2 Zoll groß und hat eine Auflösung von 360x640 Pixel. Darüber hinaus verfügt das Musikhandy über HSDPA, WLAN, GPS und eine 3-Megapixel-Kamera. Die Entwickler haben versucht, die altbackene S60-Oberfläche fingerfreundlich zu gestalten. Dabei ist aber einiges schief gelaufen. Was genau, das verraten Stefan Schomberg und Andreas Seeger in ihrem ausführlichen Videotest.[...]

Lesen Sie den Beitrag: 5800 XpressMusic Videotest: Wir zeigen, was beim ersten Touchphone von Nokia schief gelaufen ist auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
naja, wartet erstmal ein verkaufsfertiges Endgerät ab, das mit der Bedienung/sensitivität ist in anderen Youtube videos kein problem...
und dass es vllt nich so flott rendert und scrollt wie ein Touch HD, das fast das doppelte kostet, kann man möglicherweise auch nachvollziehen - der vergleich hinkt ein wenig...
 

Handyrik

Neues Mitglied
Ich finde auch, dass gerade die Bedienung zum einen von anderen Testern als sehr flüssig beschrieben wird und zum anderen auch eine gewisse Übung erfordert - sollte also nicht so sehr als negativer Punkt betont werden. Und was die "alten" Menüs betrifft: die sind immer noch alle mal ansprechender gestaltet als Windows Mobile tief unten in der Hierarchie. Dass es ein großer Wurf ist, beweist doch alleine der Hype, der um dieses Handy gemacht wurde und wird. Bei Ebay werden Unsummen dafür gezahlt, nur um das Gerät vor dem Marktstart zu besitzen!
 
G

gotti

Guest
Schöner Videotest!
Ich frage mich, ob der Hype um das Handy auch so groß geworden wäre, wenn es als ein neues Model von HTC erschienen wäre? Ich vermute nein. Man hätte sich vielmehr gefragt, wieso HTC ein Schritt in die Vergangenheit macht.
 
A

Anonymous

Guest
naja,also das mit der treffsicherheit habt ihr aber extrem auffällig oft extra nicht hinbekommen.
ich finde das gerät nicht schlecht,toll aber auch nicht. Trotzdem sollte man bei den Tatsachen bleiben. z.Z. besitze ich das elson el 580, das wesentlich kleinere "Ziele" auf dem 2,4 zoll Display bietet und habe keinerlei probleme mit dem treffen und kleine Hände habe ich nicht wirklich...
 
A

Anonymous

Guest
leute... bevor ihr anfangt ueber verarbeitungsmaengel und menuegeschwindigkeiten zu meckern, wartet doch erstmal ab bis ihr nen seriengeraet habt. in videos auf youtube wird die verarbeitung und auch die menuegeschwindigkeit als sehr gut angesehen!
und der vergleich mit dem touch hd - naja. midrange gegen highrange.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Ich glaub ja nicht das sie viel ändern wird, Nokia verkauft ja nur Prorotypen, dafür gibts dann regelmäßig Firmwareupdates. Mich würde ja mal die verbaute CPU interesieren, hat aber bestimmt nur 330 oder 360Mhz was für normale Geräte reicht, für Touch aber bisschen wenig ist.
 
A

Anonymous

Guest
Ihr sagt im Testbericht das das 5800 nicht so empfindlich ist wie ein Diamond oder Omnia, was GARATNIERT nicht stimmt.
Ich frage mich sowies, wieso ihr ein Prototypen testet und es dann mit anderen Geräten vergleicht
 
A

Anonymous

Guest
Wie man einen guten Test von einem Seriengerät schreibt kann man hier nachlesen:
http://www.handygemein.de/test247.html
Er hat auch ein extra Video gemacht was die Bedienung verdeutlicht. Da sieht man auch nen deutlichen Unterschied (keine Doppelklicks mehr, alles viel flüssiger)
http://de.youtube.com/watch?v=xCfV_izFPnI

Also nehmt euch mal ein Beispiel. Vorallem euer Fazit am Ende. Zitat:"Es wirkt wie ein Testgerät" -.- Ihr seid echte Experten man kann sich echt schwer vorstellen das ein Prototyp wie ein Testgerät wirkt. Eine journalistische Glanzleistung. Areamobile das neue Xonio
 
A

Anonymous

Guest
Dein Test strotzt aber vor Kommafehlern und ist extrem langweilig zu lesen.
 
A

Anonymous

Guest
keine doppelklicks mehr?
aber das is doch Teil des Bedienkonzepts und unabhängig von Prototyp oder Serienmodell, oder seh ich das falsch?
 
A

Anonymous

Guest
Man merkt das Areamobile Windows verliebt ist. Vorallem der Part "das Omnia ist flüssiger als der Proto vom Tube" zeigt die Jouranlistischen Qualitäten von euch
 
A

Anonymous

Guest
Super Handy schlechter Test. Irgendwie hat AM was gegen Nokia! oder kommts nur mir so vor ?

immer dieses "plastikbomber" etc... -.-
 
A

Anonymous

Guest
hhhmmmm... das ist ja der test model ich hoffe der echte ist besser sonst habe ich extra auf das lg renoir veziechtet mal sehen
 
A

AREAMOBIL FAN

Guest
würde mich interessieren was man mit allen getsteten telefonen mach! wenn sie in der ecke staubsammeln könnte man sie ja in nem gewinnspiel verlosen¨!
 
A

Anonymous

Guest
ne für mich an areamobile vollkommen recht... ein Xperia besteht ja auch nicht aus Plastik und man sieht wiedereinmal, das die nix neuen machen WOLLEN... Das Menü ist eben S60 finger-draufdrücken, sorry aber innovationen findet man nicht mehr bei Nokia, nur um es massentauglich zu machen... schämt euch Nokia! Und sehr guter Test von AM
 
A

Anonymous

Guest
Hallo ! Also der Test war wirklich net gut, die tester haben ja fast nur rumgemeckert...warum denn ?? Das Handy ist super und wird das iphone locker in die tasche stecken...Das 5800 hat alles was in einem Handy sein muss....ich hole mir eins am Dienstag und freue mich schon richtig drauf !
Mal ne Frage: Unterstützt es eigentlich die Plattform N-Gage ??
gruss an alle !
 
A

Anonymous

Guest
Also tut mir leid, dass ich das sagen muss, aber die Fingernägel gehen gar nicht. Ich kann mir das Video so nicht anschauen^^ das würde mich doch selber auch stören...
 
Oben