5800 erkennt Seitenlage nicht... wirklich :-(

padrinoX

Mitglied
Hi,

hab bei meinen 5800 das Problem, dass das Teil Probleme mit der Drehung hat. Sprich, der Bildschirm wird nicht angepasst.
Dabei ist mir aufgefallen, dass es klappt, wenn ich das Handy zu mir gekipt habe. Wenn ich es aber normal halte, also leicht nach hinten geneigt, dass man auch das Display sehen kann, dann geht es nicht.
Ich hab irgendwie das Gefühl, als hätten die den Sensor verkehrt rum eingebaut...

Jemand ähnliche Erfahrungen?
Oder ist das normal und man muss das Nokia immer erst zu sich und dann zu Seite kippen?

CU,
Mario
 
T

TheHunter

Guest
Also bei meinem 5230(gleiche technik) klappt das sehr gut, sogar wenn es fast waagerecht auf dem tisch liegt. Eventuell Software oder Hardwarefehler bei deinem Gerät.
Also wenn du es senkrecht hältst und dann auf die Seite kippst muss es gehen und mindestens bis 45° auch...
 

padrinoX

Mitglied
Hi,

also wenn ich es zu mir Kippe, dann geht es auch bis fast zur Waagerechten.
Wie ist es denn Bei deinem 5230, geht es da auch, wenn Du es mit dem Display (mehr oder weniger stark) zu dir kippst und dann drehst, oder geht es dann nicht?
Letzteres würde ja dann wirklich drauf schließen, dass hier etwas "seitenverkehrt" läuft...

CU,
Mario

PS: Mir scheint, Du entwickelst Dich hier zu meinem privaten Nokia-Experten. ;)
 
T

TheHunter

Guest
Rede mal bitte in Grad, ich weiß nicht was du meinst...

Also wenn das Handy aufm Tisch liegt(platt) und ich es dann leicht an der Seite wo der Tastensperrenknopf ist anhebe, stellt sich das Display schon auf Querformat.
 

padrinoX

Mitglied
Hi,

"stell" es mal quer auf die Seite gegenüber der Tastensperre, also 90Grad.
Dann kipp das Display noch ein wenig zu dir, sodass die Seite mit der Tastensperre neher ist, also die andere.
Und nun, drehe mit dem Winkel das Handy kochkannt. Schaltet es dann um?
Hier tut es dann, bis (fast), dass es mit dem Display auf dem Tisch liegt. Also genau in die Richtung, in die man es so gar nicht brauchen kann bzw. in der es so gar nicht sinnvoll ist.

CU,
Mario
 
T

TheHunter

Guest
Ach so, du meinst das Display steht quasi "auf dem Kopf" im Sinne von du liegst z.b. aufm Sofa und hast das Handy über dir?

Habs gerade getestet, funzt einwandfrei.
 

padrinoX

Mitglied
Hi,

danke.

Dann werd ich wohl mal zum NSC dackeln dürfen...
Toll, das Teil ist noch keine Woche. :-/

CU,
Mario
 

padrinoX

Mitglied
Hi,

da ich noch nicht zum NSC gekommen, hab ich mir mal die/eine gratis "Wasserwaage" ausm Ovi-Store installiert. Damit scheint es keine Probleme zu geben, egal in welcher Lage oder Neigung. Sprich, die Grafik reagiert einwandfrei.
Nun bin ich irgendwie noch mehr verwundert als vorher... :(

CU,
Mario
 

padrinoX

Mitglied
So,

inzwischen ist mein Handy vom NSP/C zurück. Nach zwei Wochen "Reparatur" ist alles wie vorher. Es wurde wohl auch nur FW50 drauf gepackt (was schon drauf war) und ein Reset gemacht.
Ist schon das zweite Handy, was ohne Fehlerbehebung zurück kommt (damals war's ein brummender Lautsprecher vom 6233, der, wo das Ohr dran kommt. :)).
Langsam k... mich Nokia/der ServiceCenter an... :(

Naja, werd ich die Woche wohl wiedre hinwacklen dürfen...

CU,
Mario
 
T

TheHunter

Guest
Naja vielleicht gibts ja auch keinen Fehler und dich stört die Funktionalität nur. :D
 

padrinoX

Mitglied
Hi,

wo keine Funktion, da auch keine Funktionalität. :)
Vielleicht mach ich ja mal die Tage ein Video, vielleicht aber auch nicht. ;)

CU,
Mario
 

padrinoX

Mitglied
Hi,

abschließend die Info, dass es wohl normal ist. :(
Seit in V50 der Firmware hat Nokia das eingebaut, soll wohl es versehentliches drehen des Displays verhinden oder erschweren. :-/
Kannn man also nix machen, außer auf V60&Co und ein Einsehen bei Nokia zu hoffen...

CU,
Mario
 
Oben