• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

5100, dku-2 und E-Plus :-(

7510

Neues Mitglied
Hallo,
bin Besitzer seit einem Jahr eines Nokia 5100 und nach Fehlermeldungen wie "Interner Fehler", "Programmfehler, das Programm muss beendet werden" (besonders bei Java-Programmen), aber auch bei seltsamen Reaktionen des Handys (weisser Bildschirm und keine Reaktion auf Menutasten - einziger Ausweg: Ausschalten, Einschalten; u.a.), die dazu führten, dass ich mir Gedanken machte wegen Datensicherung mit einem Datenkabel.
Nachdem ich in sovielen Foren von Problemen hörte von billigen Noname-Kabel z.B. über Ebay dachte ich mir gehe gleich zu Eplus, wo ich auch meinen Vertrag abgeschlossen habe und hole dort ein Original DKU-5, im örtlichen Handel ist das DKU-5-Kabel übrigens auch nicht teurer als die bei Ebay angebotenen Original-Nokia-Kabel ;-)
Der dortige Verkäufer erklärte mir, dass er nur noch das DKU-2 verkaufe und versicherte mir, dass das DKU-5 mit alle Nokias funktioniert ausser mit dem 6230, das DKU-2 jedoch mit wirklich allen , auch mit dem 6230. Ich habe zwar nachgefragt, wieso - weil auf der Nokia-Support-Website steht was anderes, aber er sagte mir ich könne das Teil jederzeit (innerhalb 14 Tagen natürlich) wieder umtauschen/zurückgeben.
Fakt ist, dass das Kabel an meinem 5100 keinen Muks macht, der DKU-2-Treiber lässt sich zwar installieren (wieso kann Nokia keine XP-kompatiblen Treiber schreiben, immer kommt dieses: "hat den XP-Kompatibilitätstest nicht bestanden"), und es wird auch "neue Hardware gefunden"(winXP), die sich "jetzt (angeblich) verwenden lässt"(winXP), aber im Gerätemanager(winXP) finde ich nur "Unbekanntes Gerät".
Also muss der Verkäufer mir mit voller Wucht das falsche Kabel verkauft haben.
Sollte es dazu andere Erfahrungen geben oder ähnliche wäre ich sehr dankbar :)
THX, tschüssi
7510
 

Anja84

Mitglied
Afaik geht das 5100 wirklich auch mit dem dku-2, ich glaub bei dir ist der Driver am pc nicht richtig instaliert

Klick mal auf das unbekannte Geraet und instalier es neu. Wen der Driver nicht richtig instaliert ist, kan dein Handy nicht gefunden werden
 

7510

Neues Mitglied
Anja84 schrieb:
Afaik geht das 5100 wirklich auch mit dem dku-2, ich glaub bei dir ist der Driver am pc nicht richtig instaliert

Klick mal auf das unbekannte Geraet und instalier es neu. Wen der Driver nicht richtig instaliert ist, kan dein Handy nicht gefunden werden

Anja84 schrieb:
Afaik geht das 5100 wirklich auch mit dem dku-2, ich glaub bei dir ist der Driver am pc nicht richtig instaliert

Klick mal auf das unbekannte Geraet und instalier es neu. Wen der Driver nicht richtig instaliert ist, kan dein Handy nicht gefunden werden

Also, ich habe jetzt extra mein erstes WinXP-Image(Acronis) auf meine Festplatte überspielt, da ist nur WinXP und SP1 drauf und keine störenden anderen Programme, dann Kabeltreiber fürs Nokia DKU-2 installiert - und es kommt wie schon bei deim vorherigen Versuch den Treiber zu installieren:
Unbekanntes Gerät gefunden - es lässt sich auch kein Treiber nachträglich installieren, da keine INF-Datei gefunden wird, leider kann man die Treiber-EXE-Datei auch nicht extrahieren, um von dort eine INF-Datei auszuwählen.
Und alles erstmal wie in der PDF-Anleitung beschrieben ohne das Handy am USB-Kabel an den PC anzuschliessen. Es wird auch nicht besser, wenn ich die Nokia-Suite installiere, bei Verbindung bzw. Telefon auswählen passiert überhaupt nichts, obwohl das Handy 5100 per USB angeschlossen ist.
Also:
Sag mir wie du das 5100 oder ein anderes Series-40-Handy (nicht Series-40 version 2.0 oder mit 128x160-Bildschirm) per USB-Kabel DKU-2 erst installiert und dann zum laufen bekommen hast.
Ansonsten bleibt mir bis Dienstag nur die Rückgabe des Kabels.
Noch eine Frage: Schon mal erlebt, dass imn einem Nokia-Service-Center Daten-Backup gemacht wird (z.B. per USB auf Chipkartenleser, dann auf z.B. Compact-Flash-Karte), um anschliessend ein Software/Firmware-Update zu machen? Wäre mir ehlich gesagt lieber.
Bis bald
 
Oben