• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

3D kommt aufs Handy: Sharp kündigt Handy mit 3D-Display an

hunter29

Neues Mitglied
Wieder mal was, was die Welt nicht braucht..., nette Spielerei, wobei die Auflösung des Displays recht gering ist, nur 320x240 px
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Ganz sinnfrei ist es nicht. Fotos, Videos und Games sind in 3D schon ne nette Sache. Besonders die Möglichkeit, Fotos und Videos in 3D aufnehmen zu können hat was für sich.
Und nen UI mit richtigen 3D-effekten ist sicher auch ganz nett.

Nur die dahinter steckende Displaytechnik hat keine Zukunft. Der 3D-Effekt funzt nämlich nur in bestimmten Blickwinkeln, entfernungen der Augen zum Display und bestimmter Handyposition (nur Quer oder nur Längs).
 

cabal

Mitglied
wie immer..es sind alles Zwischenschritte..allerdings weiß noch keiner wohin.Ich stelle mir vor das es irgendwann kompakte Holodisplays sein werden.Ob es jetzt Sinn macht oder nicht..es gehört zum Prozess.
 

Networker

Mitglied
UNd die MP fangen wieder bei 1 an:)

Ich finde es jetzt schon wieder spannend, wie die 3D-Handys der Zukunft aussehen/leisten werden. Erinnert ihr euch noch an die ersten HD-Tvs? Jetzt vergleicht mal die alten, mit den neuen!
 
Oben