3650 - einfach aus.

pascal_zuta

Neues Mitglied
Hallo,
heute mittag schaltete sich mein 3650 einfach aus - und jetzt ist es tot! will ich es anmachen,geht die monitorbeleuchtung kurz an, dann wieder aus, der Nokia-Schriftzug blinkt noch zweimal kurz auf und dann ists vorüber. Nokia-Service hat ein Update machen wollen, doch der Computer nahm es nicht an.
Habt Ihr das schonmal gehört? Glücklicherweise nimmt eplus das Gerät zurück, war ja noch ganz neu...
Aber muss ich jetzt Angst haben dass das bei dem nächsten wieder passiert?
Pascal:confused:
 

monkeshof

Neues Mitglied
Nein mit Sicherheit nicht , ich hatte eins von den ersten Geräten und war super Zufrieden . Ich habe meins bloß Verkauft weil es einfach zu groß ist.
 

carndt

Mitglied
monkeshof
Nein mit Sicherheit nicht , ich hatte eins von den ersten Geräten und war super Zufrieden . Ich habe meins bloß Verkauft weil es einfach zu groß ist.

Na das war ja mal ne super Antwort auf seine Frage ob er Angst haben muss, dass das nochmal passiert!!! Was hat denn dein Missgefallen bezüglich der Grösse des 3650s mit einem internen Problem zu tun? Weil Dir es nicht gefallen hat, da es zu gross war hast Du es verkauft und deshalb muss sich pascal_zuta keine Sorgen machen???

Also ich schätze mal, dass das Problem daran lag, dass es vielleicht ein sehr neues Gerät war und deshalb vielleicht noch mit einigen Bugs versehen war, die ja aber bekanntlich von Nokia bei neueren Versionen behoben werden(Sie versuchen es zumindest:D ) Aber ehrlich gesagt hab ich von solch einem Fall noch nie gehört.
 

jayor

Mitglied
Ich würde auch auf einen Software-Fehler tippen. Wenn du bei deinem Austauschgerät den aktuellen SW-Stand hast dürfte diesmal alles glatt gehen :)
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Nicht jeder Fehler ist immer ein Softwarefehler. Das klingt doch wohl eher danach, als ob die Qualtitätskontrolle mal nicht aufgepasst hat. Warscheinlich war es einfach eines der in jeder Serie vorkommenden defekten Geräte. Also defekt bei Auslieferung. Nur das sich der Fehler nicht gleich sofort gezeigt hat, sondern erst nach einiger Zeit.

Das kann grundsätzlich erstmal mit jedem Gerät passieren, und genau deshalb gibt es ja auch die Garantie, um den Kunden in solchen Fällen entsprechende Rechte zu geben.
 

Baumi

Neues Mitglied
Ich und anscheined tausend andere hatten das selbe Problem. Anschalten, Licht, Nokia-Schriftzug, der verblasst, das ganze 2, 3 mal und dann aus.
Keine Chance auf Update, ...

Kam zufällig des öfteren die Fehlermeldung: "zu wenig freier Speicher" ?
Wenn ja, so hab cih das vor langer Zeit mal in nem Forum gelesen, liegt es an nem Problem mit dem Arbeitsspeicher. Der ist einfach kaputt. Da hilft nur eins, wegschmeisen, bzw. innerhalb der Garantie einfach umtauschen.

Ich hatte mein Handy 3 mal getauscht bekommen, hab also mein viertes 3650. 2 mal wegen besagtem Fehler, 1 mal war die Ladeelektronik kaputt.

Geile Handys.. Aber naja!
 
Oben