256 MB MMC @ SL45i

MK_NRW

Mitglied
Hallo!

Seit heute läuft eine Sagatek 256 MB MMC (ca. 60 Euro bei Ebay) anstandslos in meinem SL45.

Testumgebung:
- Windows XP
- Siemens Datasuite 1.0.0.40 (alternativ: Data Exchange V2.6.7)
- Siemens SL45 @ Firmware V54 vom 07.03.2002
- Sagatek MultiMediaCard mit 256 MB Kapazität

How to:
1. MMC mit Schlitten ins SL45 einlegen
2. SL45 einschalten
3. Windows / Arbeitsplatz / Mobile => Rechtsklick => Formatieren
4. Windows / Arbeitsplatz / Mobile => Rechtsklick => Standardordner anlegen
5. Über 249.06 MB lt. SL45 Drive Info freuen ...

Viel Spass damit,
Mark

Nachtrag:
1. Unter FW V52 wird die MMC nicht mehr erkannt.
2. Unter FW V56 läuft es genauso problemlos wie unter V54.
=> Die MMC muss - im SL45 eingelegt - mit der Data Exchange oder Data Suite Software formatiert werden ...
Quelle/Copyright: USP Forum
 

Tonaldo

Neues Mitglied
SL45i - MMC Inhalt??

Moin,

ich habe heute mein Telefon auf Version v56 bringen lassen. Leider ist mein Menü jetzt auf Englisch. Könnte mir jemand sagen, welchen MMC-Inhalt ich auf die Karte kopieren muß?

Formatiert ist die Karte schon.

Vielen Dank und schönen Gruß,
elbaal
 

MK_NRW

Mitglied
@Tonaldo: klick

----------------------------------------------------------------------

Folgende MultiMediaCards (MMC) mit 256 MB Kapazität funktionieren am HPM-10 in Verbindung mit dem S/// T610 und mit dem Siemens SL45i ...

Kompatiblitätsliste:
- SAGATEK 256 MB MMC (USP tested)
- EXTREME 256 MB MMC (USP tested)
- KINGMAX 256 MB MMC [thx Benz @ USP]
- ... to be continued ...

Shops:
- Ebay => MMC Marke "SAGATEK"
- ... to be continued ...
 

TheAGE

Neues Mitglied
Ich habe das SL45i auch noch zuhause. Ich liebe das Ding einfach :) Ich frage mich aber allen Ernstes, wofür man 256 MB (!) braucht. Ich habe mal versucht mit dem seriellen Kabel ein paar MP3s drauf zu spielen, das hat ja Ewigkeiten gedauert. Und die Java-Apletts brauchen nur einge KB.

Bin aber wie immer gern bereit dazu zu lernen.

Gruß.
 

MK_NRW

Mitglied
Richtig, ich benutze am PC einen internen 5in1 Reader (MMC, SD, CF, SM usw.) und damit geht es - deutlich - schneller als mit der seriellen Verbindung via Sync.

Insofern machen 256 MB Sinn und Spass, weil 4h Stunden MP3 Musik ...

Diesen Card Reader nutze ich natürlich nicht nur fürs SL45 und seine MMC, sondern auch für meine Digicam bzw. zum bespielen des MicroDrive, das ich im Pocket Loox verwende.

Die Cardreader (extern/intern) gibt es günstig bei Ebay oder bei o.g. Shops ...

Gruss,
Mark
 

carndt

Mitglied
Hallo,
mal eine Frage zu "dem vom aussterben bedrohten" SL45. Hat jemand von euch schon mal probiert, das Ding mit einer 512MB MMC zum laufen zu bringen? Würd mich mal interessieren. Wäre doch recht geil, wenn man 8 Stunden Musik hören könnte, sofern dann auch der Power Akku dran ist:D

Christopher
 
Oben