• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

1000 Minuten am Wochenende bei E-Plus

Max&Moritz

Mitglied
Hallo Zusammen,

seit dem 1.Oktober bietet E-Plus wieder die 1000 Minuten option für das Wochenende an.
Ich habe vorhin bei der Hotline angerufen und wollte diese Option zu meinem bestehenden Laufzeitvertrag (Zehnsation Classic Web) hinzubuchen, weil im Bereich der Kundenbetreuung Online dies nicht möglich war.
Zu meiner großen Verwunderung entgegnete mir die Dame an der Hotline, daß sie diese Option überhaupt nicht kennt. :augenpaul

Nun da dachte ich mal wieder, daß E-Plus es mal wieder echt drauf hat.
Auch nach Rücksprache mit Hotlinekollegen konnte sie mir keine weiterführende Auskunft geben.

:doh:

Also E-Plus bietet eine Option an, die die Hotline garnicht kennt. Das ist schonmal ein guter Weg!

Nun bin ich ja seit Monaten ein E-Plus Geschädigter und verlange, so vermute ich, zuviel von einem Anbieter, der auf Kostenführerschaft setzt. Zumindest freue ich mich, daß die Damen und Herren fließend deutsch sprechen können. Eine Auslagerung der Hotline in eine sogenannte Billiglohnregion wäre doch denkbar. Eine englischsprachige Hotline würde die Kosten senken, das Kundenaufkommen reduzieren und wir alle profitieren von niedrigeren Tarifmodellen.

Nun will ich auch nicht päpstlicher sein, als der Papst, denn die Dame hat sich um mein Anliegen bemüht. Also 1000 min. am Wochenende war erstmal nix. Andere Kollegin sagte ihr, daß es Probleme im Kundenportal gibt, die Unterlagen für die Hotline nicht vollständig sind und sich die Hotline sowieso immer die neusten Änderungen von Kunden erklären lassen müssen.
Ich solle es doch zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal versuchen.

"The information who have wanted is temporarily not available! Please try again later!"

Also werde ich es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal versuchen!

Weiß jemand von Euch, ob dies nur eine Aussage war, um mich abzuwimmeln, oder ob die 1000 min nur für Neukunden gelten sollen? Wäre ja nichts neues, daß man als Bestandskunde eine Schabbeloption für 5 Moppen im Monat nur im Rahmen einer 15 jährigen Vertragsverlängerung buchen kann :D

Überrascht war ich aber, als ich in der Cost Control eine Zeile vorfand, die mir signalisiert, daß ich noch 5000 kb Freivolumen haben.
Ich dachte schon, daß E-Plus wieder den Blackberrydienst berechnen wird, der immermal seit einem halben Jahr in meinen Rechnungen erscheint, den ich nie gebucht habe, und der einen schönen bunten Blumenstrauß an Rechnungen und Gutschriften erzeugt hat.

DOCH NEIN!!! :boah:

E-Plus gewährt seit dem 1.Oktober jedem Kunden, der die Surf and Mailflatrate bucht 5 MB an Freivolumen für die Internetnutzung außerhalb des E-Plus WAP-Portals! Und das ohne Mehrkosten, dauerhaft!!!!!!!!!

:respekt:

Ich habs nicht geglaubt! Doch es ist so, ich habe 3 mal nachgefragt! Es ist so.

:top:

Super E-Plus! Weiter so! Jetzt müßt Ihr nur noch Eure Hotliner kompetent briefen und Ihr habt von mir jeden Monat 5 Euro für die Surfflatrate und 5 Euro für die 1000 min Option mehr an Umsatz.

:respekt:

Ich freue mich, E-Plus Kunde sein zu dürfen!

:ily:
 

Max&Moritz

Mitglied
Soeben habe ich einen Mitarbeiter gesprochen, der die Option für mich , als Bestandskunden im Zehnsation Classic Web, eingerichtet hat. Die Bestätigungs-SMS ist just eingetroffen.
Es scheint wohl zu funktionieren!
 
Oben