• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

10 Millionen Dollar: Apple sucht potente Partner für Start der Werbeplattform iAd

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Apple ist derzeit auf der Suche nach Partnern für seine Werbeplattform iAd. Der iPhone-Hersteller sucht Unternehmen, die bereit sind bis zu 1 Million Dollar für eine Kampagne auszugeben. Wer zum Start der iAd-Plattform dabei sein will, muss sogar bis zu 10 Millionen Dollar ausgeben, berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf Werbekreise.[...]

Lesen Sie den Beitrag: 10 Millionen Dollar: Apple sucht potente Partner für Start der Werbeplattform iAd auf AreaMobile.
 

sven89

Gesperrt
uha...bin mal gespannt wer 10 millionen dollar ausgibt...^^

aber kann mir gut vorstellen das sehr viele unternehmen bei iad mitmachen werden
 

Nelsen

Neues Mitglied
2 $ für ein mal draufklicken

Ob sich das für die Unternehem lohnt kann ich mir ihrgendwie nicht vorstellen. Wenn ihrgendwer 2$ bekimmen würde für jedes mal wo ich ausversehen auf Werbung geklickt habe wär bestimmt durch mich schon wer reich geworden.
Wie kann man sich Werbung auf dem Handy vorstellen? Müte ich damit rechnen das Mein Handy einfach mal Online geht um son blöden Pop Up zu laden oder kommen die nur wenn man auch wirklich verbunden ist. Und wie oft komme sie und wie Tauchen die auf?
 

sven89

Gesperrt
@nelsen

von heut auf morgen auf knapp 50 millionen geräten present zu sein ist nicht ganz ohne ;)

ja ich gehe mal von aus das er das "ad" als popup online öffnen wird, diejenigen die keine inetflat haben, haben halt gelitten...können sich ja auch ein anderes gerät kaufen ;)

wie oft und wo sie auftauchen weiß ich auch nicht, kann mir aber vorstellen das sie bei guten kostenlosen apps auftauchen um sie zu finanzieren, denn da waren vorher die google banner
 

Nelsen

Neues Mitglied
Sicher ist es gut auf so vielen Geräten geshen zu werden aber wenn 50 Mio Menschen auf den Banner klicken dann wird es für die die Werben sehr Teuer und ob die das mit Verkaufszahlen wieder reinholen kann ich mir nicht vorstellen. Es könnte sich vieleicht teuere Produkte Rentieren.

Bin gerade mal auf die Gloreiche Idee gekommen das bei Youtube anzuschauen http://www.youtube.com/watch?v=KpR679kiyEY also genial aussehen tut das schon aber es verkleinert schon die Nutzbare Bildschirmfläche. Blöderweise kann ich kein English und verstehe nicht was er sagt^^ Kommte die einblendung nur wenn er dieses App Öffnet?oder in den meisten Apps oder einfach Immer wenn das Iphone darauf lust hat
 

sven89

Gesperrt
ob sie es wieder reinholen weiß ich nicht, weiß aber auch nicht was sonst die werbe kosten für unternehmen kostet

den nutzbaren bildschirm haben die google ad´s auch verkleinert, allerdings weiß ich bei apple wenigstens das sie keine datenkrake ist wenn man mal ausversehen auf das "ad" kommt.

nein die einblendung kommt glaub ich nur wenn man drauf klickt
 
A

Anonymous

Guest
Woher willste wissen daß Apple kein Datensauger ist? So lange nicht das Gegenteil bewiesen ist, kann man sicher davon ausgehen, Möglichkeiten dazu hat Apple schließlich mehr als genug
 

sven89

Gesperrt
wäre es so, hätten sich viele datenschützer schon darüber aufgeregt und da es um apple geht wäre das zu 100% ans tageslicht gekommen

war es so? nein...

regen sich die datenschützer bei google auf? ja...und zwar extrem

aber wem seine daten egal sind der kann machen was er will, mir ist es aufjedenfall nicht egal
 
A

Anonymous

Guest
es steht ja dass sie benutzer spezifische werbung bringen indem sie sich informationen au itunes holen... ist schlussendlich das gleiche wie bei google, ausser dass sie noch hintendrin sind...
es ist zwar interaktiv, aber wenn man nicht süchtig nach werbung ist oder nicht seine zeit vergeuden will ist das unnötig...
 
A

Anonymous

Guest
ja die datenschützer sagen noch nichts weil im moment google mehr daten hat und sie sich darauf konzentrieren, aber deswegen fängt es trotzdem genauso an bei apple, sie haben halt doch eingesehen dasses vorteile bringt benutzerspezifisches anbieten zu können
 

sven89

Gesperrt
und auch mehr daten haben wird als jedes anderes unternehmen in den nächsten 1 mio. jahren

oben im text steht "Daten der Kunden würden aber nicht weitergegeben." ich weiß nicht woher das AM hat, aber irgendwer muss das ja gesagt haben und datenschützer werden iAd bestimmt prüfen...
 
A

Anonymous

Guest
http://de.engadget.com/2010/04/29/lost-iphone-4-0-comedy-jon-stewart-zahlt-es-apple-zuruck/
 
A

Anonymous

Guest
@sven89
glaubst du ernsthaft das Apple mehr Daten hat haben wird als google??? Die holt naehmlich keiner mehr ein... auch nicht dein hochgeliebtes Apple.
 
A

Anonymous

Guest
nochmal @sven89
korrektur hab mich verlesen nehm alles wieder zurueck........
 

ahref2

Mitglied
@sven:apple ist genau so eine datenkrake wie google microsoft isw. jder sammelt daten, bis zum geht nicht mehr
 
Oben